Termine/Veranstaltungen/News

Trattoria funghi

Ab dem Sommer 2019 wird die Gastronomie auf dem Maashof wieder die Tore öffnen. Wir heißen die Trattoria Funghi auf dem Maashof herzlich Willkommen und wünschen ein gutes Gelingen. Die Umbaumaßnahmen sind in vollem Gange. Das genaue Eröffnungsdatum wird noch bekannt gegeben.

Geschichte: Internationale Jubiläumszuchtschau der Großen Münsterländer

Am Sonntag dem 30.06.2019 hat der traditionsreiche Maashof das erste Mal in seiner Geschichte die Tore für eine Internationale Hundeausstellung geöffnet. Parallel lief der Reitbetrieb weiter.

Die Vorbereitung der 100 Jahre Jubiläumszuchtschau des Verbands der Großen Münsterländer wurde von dem Verband und von André Maas, dem Besitzer des Hofes, durchgeführt. Es wurden Temperaturen von knapp unter 40 Grad gemessen. Der Sonnenschutz für Mensch und Tier war daher besonders wichtig.

Für kühlenden Schatten sorgten zahlreiche Zelte oder die ohnehin vorhandenen Laubbäume. Für die Vierbeiner standen überall Trinkgefäße und Hundepools zur Abkühlung bereit.

Die Anmeldezahlen übertrafen die angesetzten Erwartungen bei Weitem. Statt 50 Hunden kamen 180 Hunde zum Maashof. Eine Besonderheit war nicht nur das große Teilnehmerfeld, sondern auch die Internationalität der Gäste. Hunde und Hundeführer aus Finnland, Australien, Amerika, Ungarn, Frankreich und England erzeugten neben Holländern und Belgiern ein besonderes Flair. Die deutschen Nummernschilder, der an der Maasstraße parkenden Autos, verrieten ebenfalls, dass keinem Teilnehmer ein Weg zu weit oder eine Reise zu beschwerlich war. Aus nahezu jedem Bundesland gab es Vertreter.
Bereits um 07:15 Uhr in der Frühe kamen die ersten Gäste angefahren und von da an hatte der Parkplatzdienst alle Hände voll zu tun. Bei schönstem Wetter begann die offizielle Veranstaltung durch den Verbandsvorsitzenden Franz Loderer mit musikalischer Untermalung durch Jagdhornbläser. Es war ein grandioser Anblick so viele von den Schwarz-Weißen an einem Ort zu sehen. Das hat es noch nie zuvor gegeben und wird es vermutlich in naher Zukunft auch nicht mehr. Während die Jagdhörner erklangen stimmten die passionierten Jagdhunde mit ihrem Geläut mit ein. Herr Loderer dankte den Organisatoren und Helfern, dem Heidhauser Reiterverein Maashof e.V. und André Maas für die freundliche Unterstützung bei dieser Zuchtschau.
Es wurden Hunde nach Alter und Geschlecht getrennt den Zuchtrichtern präsentiert, gemessen, gesundheitlich nach den Rassemerkmalen gesichtet und entsprechend der Zuchtordnung der Großen Münsterländer beurteilt. Dies dauerte viele Stunden und trotz der sengenden Sonne und der vielen Menschen und Hunde, verlief die Veranstaltung äußerst diszipliniert und friedlich ab. Bei 500 Teilnehmern eine so harmonische Veranstaltung auf dem Maashof hinzubekommen ist wirklich eine große Freude.
An dieser Stelle spreche ich meinen besonderen Dank an alle Beteiligten aus.

Geschichte: 53. Essener Stadtmeisterschaften 2019

Zwischen dem 30.08. – 01.09.2019 haben auf dem historischen Maashof die 53. Essener Stadtmeisterschaften stattgefunden. Bei Kaiserwetter hatten Teilnehmer und Besucher die Gelegenheit sportliche Höchstleistungen und ein faires Miteinander der Reiterinnen und Reiter untereinander zu sehen.

Die Veranstaltung ging über drei Tage und hat uns alle sehr in seinen Bann gezogen. An dieser Stelle möchte ich mich bei ALLEN bedanken.
Den Nichtbeteiligten für Ihre Geduld im Umgang mit den Einschränkungen, die diese Großveranstaltung mit sich gebracht hat.
Den Helferinnen und Helfern für ihr Engagement und den unermüdlichen Einsatz in der Vorbereitung und der Durchführung des Turniers.
Den Teilnehmer/Innen für Ihre Erfolge und reiterliches Engagement. Egal ob Schul- oder Privatreiter. Es war ein gelungenes sportliches Fest.
Vielen Dank!

To come: Bundesrassezuchtschau der schottischen highlandponys

Zwischen dem 05.10. – 06.10.2019 findet auf dem Maashof die Bundesrassezuchtschau der schottischen Highlandponys auf dem Maashof statt. Neben der Zuchtschau gibt es auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.